Partschins entdecken: Wandern & Events in Meran und Umgebung

Drumherum ist Erlebnis

Kennt ihr das Spiel: „Ich packe meinen Koffer und nehme mit…“? Wenn ihr den Koffer für euren Urlaub bei uns im Guesthouse Karnatsch packt, dann solltet ihr vor allem reichlich Zeit mitnehmen! Es gibt rund um uns nämlich viel zu erleben, erkunden, entdecken – im Sommer genauso wie im Winter. Hier ist jedes Fleckchen ein Hingucker und dazu da mit allen Sinnen genossen zu werden!

Wandern - Guesthouse Karnatsch Wandern - Guesthouse Karnatsch Fluss - Guesthouse Karnatsch Berge - Guesthouse Karnatsch

Von der Sommer-Liebe

Wer Rucksack und Wanderschuhe schnüren möchte, ist bei uns goldrichtig. In Partschins könnt ihr wandern, sogar direkt vor der Haustür los. Gemütlich geht es sich auf den Waalwegen, anspruchsvoller wird’s zum Beispiel am Meraner Höhenweg. Im Naturpark Texelgruppe lässt es sich aber auch wunderbar biken, genauso wie entlang des Radwegs an der Etsch, der Teil des Claudia-Augusta-Radwegs ist. Ihr bikt gerne in Begleitung? Es gibt in der Nähe etliche Anbieter für geführte Bike-Touren. Und auch wir selbst sind echte Bike-Fans und kennen die Gegend wie unsere Radlerhosentasche. Außerdem könnt ihr euer Zweirad in unserem abschließbaren Bike-Raum abstellen, waschen oder bei Bedarf auch reparieren. Wofür auch immer ihr euch auch entscheidet: Es wird kurzweilig!

Schneeschuhwandern - Guesthouse Karnatsch Skifahren - Guesthouse Karnatsch

Über die Winter-Lust

Wer in seinem Winterurlaub im Guesthouse Karnatsch morgens aus dem Fenster in die verschneiten Berge blickt, spürt es: das Gefühl, wenn einem vor Vorfreude auf den kommenden Tag der Bauch kribbelt. Bis in eines der nahen Skigebiete (Meran 2000, Vigiljoch, Schwemmalm, Schnalstaler Gletscher) ist es jeweils nur etwa eine halbe Fahrstunde. Und anschließend noch ein Abstecher auf den stimmungsvollen Meraner Christkindlmarkt? Klingt gut, oder?

Was ist hier los?

Unser Guesthouse Karnatsch ist die ideale Ausgangsbasis für allerhand Veranstaltungen und Events in Meran und Umgebung. Unser Heimatdorf Partschins selbst hat schon einiges zu bieten, noch viel mehr zu erleben gibt’s aber besonders in der Kurstadt Meran, die ihr in nur 10 Fahrminuten erreicht. Vom internationalen Wine Festival bis hin zum traditionellen Traubenfest-Umzug, von lauschigen Gartennächten in Trauttmansdorff bis hin zu Straßenkünstler-Festivals: Es gibt (fast) nichts, was es nicht gibt!

Schafabtrieb Musikkapelle K&K Museum Imkerei Weinverkostung
Tappeinerweg
Kennt ihr schon Meran?
Wir wollen nicht zu viel verraten …
Meran

… schließlich empfehlen wir euch wärmstens die kleine, aber durchaus berühmte Südtiroler Kurstadt auf eigene Faust zu erkunden. Schon Kaiserin Sissi liebte das milde, mediterrane Klima Merans und flanierte die Promenaden auf und ab. Zu ihrer Zeit gab es allerdings noch nicht so viele hippe Shops und kleine Traditionsläden, die sich unter den malerischen Laubengängen der Altstadt aneinanderreihen und zum Bummeln einladen. Auch kulturell hat Meran viel zu bieten, was bei seiner bewegten Geschichte kaum verwundert. Zahlreiche Museen, Denkmäler, Kirchen und Gebäude haben euch viel zu erzählen. Taucht ein in das Meraner Stadtleben und lernt die liebenswerten Seiten der Kurstadt kennen.